Fjords-im-wind
fjordzucht

gesine-karinMit Gesine fing alles an: Ende 1995 kauften wir unsere erste Fjordstute.

Bei den Worten der Züchterin: “Gesine besitzt eine starke Persönlichkeit.” kam mir sofort der Gedanke “stur”! Doch trotz einiger anfänglicher Meinungsverschiedenheiten muss ich sagen, ich hatte mich getäuscht. Fjordis sind gelehrige, willige und arbeitsfreudige Ponys und unsere Gesine ist ein Schatz!

Das Fjordpferd (Norweger) stammt von der norwegischen Westküste und gehört zu den ältesten Pferderassen Europas. Sie machten sich früher vor allem als genügsame, arbeitswillige Kleinpferde in Land- und Forstwirtschaft einen Namen.
Heute sind Fjordpferde Aufgrund ihrer Umgänglichkeit, NervenstärkeWollnasen-neu1, Leistungsbereitschaft und ihrer Vielseitigkeit ideale Familien- und Freizeitpferde.

Ein Fjord für alle Fälle!

Die Farbe variiert von Braun-, Hellbraun-, Rot-, Grau- bis Hellfalbe (fast weiß). Vom Schopf über den Rücken bis zum Schweif verläuft der Aalstrich. Daher auch die zweifarbige Mähne, die meistens zu einer Stehmähne gestutzt wird. Die Größe beträgt 140 cm - 148 cm.